Psychotherapie (nach Heilpraktikergesetz)

Abrechnungen

Privatversicherungen und Zusatzversicherungen

Je nach Vertragsgestaltung übernehmen Privatversicherungen teilweise die Kosten einer Psychotherapie beim Heilpraktikr. Die Rechnungsstellung erfolgt über die Gebührenverordnung für Heilpraktiker.
Gerne helfen wir Ihnen bei der Klärung mit Ihrer Versicherung.

Selbstzahler
Als Selbstzahler haben Sie Vorteile
  • Kurzfristige Terminvergabe
  • Freie Wahl der Therapieverfahren
  • Diskrete und versicherungsunabhängige Hilfe
  • Keine Informationen über die Diagnose einer psychischen Störung an Ihre Krankenkasse
  • Honorar kann als außergewöhnliche Belastung steuerlich geltend gemacht werden

Gesetzliche Versicherungen

Die gesetzlichen Kassen übernehmen bis jetzt leider Psychotherapie nach dem Heilpraktikergesetz nicht. Da jedoch die Wartezeiten für eine Therapie bei den zugelassenen Therapeuten oft lang sind, bietet sich die Teilnahme an unseren kostengünstigen psychtherapeutischen Gruppen an, um die Zeit zu überbrücken. Gerne Informieren wir Sie in einem persönlichen. kostenlosen Erstgespräch über die Möglichkeiten.

Honorare

Erstgespräch          30 Minuten    kostenlos
Einzeltherapie       60 Minuten    50 EUR
Familientherapie  60 Minuten    60 EUR